Wickelkommode kaufen – Online oder im Fachhandel ?

Online oder im Fachmarkt Wickelkommode kaufen?

Wickelkommode kaufen, gestaltet sich im Grunde genommen gar nicht so schwer. Man muss nur wissen, welcher Handel am besten ist.

Wickelkommode kaufenErfahrene Eltern, die bereits größere Kinder haben, können es sich leicht machen und von ihrer Erfahrung profitieren.

Hier stellt der Kauf im Online Fachmarkt oder auch bei Internet-Warenhandeln kein großes Problem dar. Aber was, wenn es sich um das erste Baby handelt?

An dieser Stelle möchten wir die Vor- und Nachteile verschiedener Shopping-Möglichkeiten vergleichen.

Wickelkommode kaufen im Online Fachhandel

online wickelkommode kaufenInzwischen haben sich Fachhandel im World Wide Web etabliert. Die Kaufkraft der Kunden war selten so stark wie im Computerzeitalter.

Einschlägige Fachmärkte präsentieren sich in der Fernsehwerbung, und man sollte eigentlich davon ausgehen, gerade dort eine umfassende Beratung zu erhalten.

Wir empfehlen, Erfahrungsberichte zu lesen und den Service vor einem möglichen Kauf einfach auszuprobieren – unabhängig davon, ob das Produkt bereits ins Auge gefasst wurde oder man sich lediglich informieren möchte.

Wer es bevorzugt, Wickelkommoden zum Anfassen vor sich zu haben, für den dürfte der Online Fachhandel die letzte Option sein. Zwar ist das Sparpotential recht groß, doch die Beratung via E-Mail oder am Telefon stellt sich oft komplizierter dar als man vermuten würde. Das Shoppen im Netz macht deshalb nur für Kunden Sinn, die bereits wissen, was sie wollen.

Prüfsiegel müssen übrigens auch hier angegeben werden. Diese verringern die Fehlkauf-Gefahr und stellen sicher, dass ein qualitativ hochwertiges Produkt gekauft wird. Nennt sich ein Internetgeschäft Fachhandel, dann sollten die Mitarbeiter im Service zumindest die wichtigsten Kenntnisse über die angebotenen Artikel haben. Außerdem ist davon auszugehen, dass keine Billigware verkauft wird, sondern dass es sich bei den Wickeltischen um solche handelt, die man als Kunde gefahrlos kaufen und verwenden kann.

Auktionshaus Kauf WickelkommodeInternet-Auktionshäuser

Schicke Babymöbel fast geschenkt – dieser Traum wird für Kunden wahr, die im Internetauktionshaus einkaufen. Entweder werden Preise festgelegt, oder aber man bekommt die Chance, fleißig mitzubieten, die Konkurrenz zu übertreffen und am Ende tatsächlich ein Schnäppchen zu machen.

Der Käuferschutz bewahrt einen zumindest vor finanziellen Schäden, sollte die Wickelkommode nicht den Erwartungen entsprechen und sogar gefährlich für das Baby sein.

Das Hauptproblem besteht, ähnlich wie im Online Fachhandel,  darin, dass man die Wickeltische nicht vor Augen hat. Damit ist es unmöglich, die Höhe zu prüfen, nach der Stabilität und anderen Mängeln zu schauen. Kommt der Artikel dann per Spedition an, ist der Ärger oftmals umso größer. Die Farbe entspricht beispielsweise nicht dem, was auf Fotos präsentiert wurde. Wer dennoch Geld sparen und an Auktionen teilnehmen möchte, der sollte zumindest auf das GS Prüfsiegel, auf den Blauen Engel sowie auf die exakte Beschreibung achten.

Sperrholz-Möbel sind zwar günstig, doch darunter leidet in der Regel die Stabilität. Auch ist es elementar wichtig, die Maße zu prüfen und genau zu schauen, ob das gewünschte Produkt an den vorgesehenen Platz passt. Hierbei spielt die Tiefe eine genauso wichtige Rolle wie Breite und Höhe des Wickeltisches.

Wickelkommode kaufen im lokalen Babyfachmarkt

Gute Beratung hat ihren Preis? Genau genommen sind Wickeltische und Wickelkommoden im Fachmarkt nur deshalb ein wenig teurer, weil gutes Personal bezahlt werden will. Hinzu kommen die Händlerspanne, Lager- und andere Kosten, die wir gar nicht im Detail aufzählen möchten.

Fakt ist jedoch, dass man sich nirgendwo besser beraten lassen kann als im Fachhandel für Babyartikel. Hier können gleichzeitig sämtliche angebotene Artikel vor Ort ausprobiert werden. Während die Händler zum Testen von Kindersitzen sogar halbe Autos in ihr Ladenlokal stellen, gibt es bei Wickelkommoden die Möglichkeit, selbigen einem Härtetest zu unterziehen.

  • Steht die Kommode stabil?
  • Halten die Absturzsicherungen an den Seiten?
  • Ist das Wickelbrett sicher?
  • Muss gegebenenfalls eine Befestigung an der Wand erfolgen, um absolute Stabilität zu gewähren?

All diese Fragen lassen sich den ausgebildeten Fachverkäufern stellen, während der Praxistest bereits erste Antworten liefert. Auch ist die Optik für viele Kunden ein Aspekt, der beim direkten Betrachten im Geschäft gleich geklärt werden kann. Und wer möchte, kann sich gleich mit den passenden weiteren Möbeln, wie zum Beispiel einem Kleiderschrank oder Gitterbett, ausstatten.

Selbstverständlich gibt es die Möglichkeit, sich alle gewählten Produkte gegen Aufpreis liefern zu lassen. Zwar ist der Kostenfaktor ein anderer als im Online Shop, doch wer frühzeitig mit der Suche nach einer geeigneten Wickelkommode kaufen beginnt, der kann auch hier jede Menge Geld sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.