Babyzimmer schön einrichten

Babyzimmer
Richten Sie das Babyzimmer optimal ein! Amazon*

Wenn das Baby geboren ist, dauert es meist nicht sehr lange bis es in sein Zimmer einziehen möchte. Dann sollte das Zimmer natürlich hell und freundlich sein. Dabei spielt natürlich auch die Sicherheit eine Rolle.

Bei dem Zimmer handelt es sich um einen Raum, welcher extra für die Kleinen eingerichtet wird. Und dann soll der Raum schön dekoriert sein um das Baby anzuregen. Bei der Einrichtung spielt auch der Geschmack der Eltern eine Rolle. Aber denken Sie immer daran das Zimmer kindgerecht einzurichten um dem Kind Geborgenheit und Sicherheit zu geben.

Was gehört in ein Babyzimmer?

Zu Beginn werden noch nicht so viele Einrichtungsgegenstände benötigt und Sie können sich auf das Wesentliche konzentrieren. Ein Babybett und eine Wickelkommode mit ausreichend Stauraum reichen zunächst aus. Darüber hinaus sollten Sie natürlich ausreichend Kleidung und ein wenig Spielzeug vorrätig haben. Dazu zählen unter anderem Strampler, Wickelutensilien, Handpuppen und Kuscheltiere. In den ersten Wochen sollten Sie jedoch nicht zu viel Spielzeug einsetzen.

Da sich die Utensilien mit der Zeit langsam vermehren, ist später ein Regal  und ein Kleiderschrank sinnvoll. Darin können Sie dann die Kleidung und das Spielzeug verstauen. In den ersten Monaten sorgen diese Einrichtungsgegenstände natürlich für eine hübsche Atmosphäre, sind aber nicht zwingend notwendig.

Kaufempfehlung
babybay Beistellbett weiß

Wickelkommode -babybay 100112 Original weiß extra belüftet Beistellbett
Amazon*
Preis: 137,97 EUR
Hersteller:
Lieferbarkeit:
Bewertung:
(4.5 basierend auf672 Kundenrezensionen)

Das wichtigste Möbelstück ist  jedoch das Babybett.

Vielfach ist zusätzlich auch ein Babybay* (Beistellbett) und eine Wiege sowie ein Stubenwagen zu finden. Wenn das Baby in den ersten fünf Monaten in einer Wiege im elterlichen Schlafzimmer schläft, benötigt das Kind ab etwa dem sechtsten Monat ein größeres Bett.

Wo sollte das Babybett aufgestellt werden?

Das erste größere Babybett sollte auf keinem Fall im Elternschlafzimmer stehen sondern im Babyzimmer. Das Baby muss sich schon daran gewöhnen, dass die Eltern nicht im selben Zimmer schlafen.

Achten Sie beim Kauf eines Babybetts auf eine Höhenverstellung und darauf, dass sich die Gitterstäbe herausnehmen lassen. Dadurch verändert sich das Bett mit den Bedürfnissen Ihres Kindes. Das Babybett wird durch die Veränderung schnell zu einem Kinderbett.

Was ist im Babyzimmer zu beachten?

Wickelkommode

Die Wickelkommode sollte in jedem Fall eine Wickelauflage haben und natürlich gut gepolstert sein. Wichtig ist zudem die Waschbarkeit der Auflage.  Darüber hinaus ist bei der Wickelkommode die Höhe wichtig. Dazu haben wir hier wertvolle Hinweise.

Sicherheit

Ein Aspekt, welcher oberste Priorität hat, ist die Sicherheit im Umgang, sowie die Auswahl der Möbel.  So dürfen Sie das Kind niemals unbeaufsichtigt auf der Wickelkommode liegen lassen. Ehe Sie sich versehen, stürzt das Baby herunter.

Bei den Möbelstücken sollten alle Kanten und Ecken an den Möbelstücken abgerundet sein um die Verletzungsgefahr zu minimieren.  Das Babybett sollte unbedingt Gitterstäbe aufweisen, welche einen geringen Abstand haben. Dadurch kann das Baby zum Einen nicht herausfallen und zum Anderen kann es mit dem Kopf nicht zwischen die Gitterstäbe. Ein Babybett mit Gitterstäben hat darüber hinaus den Vorteil, dass die Luft sehr gut zirkulieren kann.

„Herumstehende“ Gegenstände sollten fest angebracht sein und sich in einer entsprechend hohen Höhe befinden. Dazu zählen zum Beispiel Stehlampen und Nachttischlampen. In Reichweite von Babys können sie eine Gefahrenquelle sein.

Der richtige Bodenbelag im Babyzimmer

Wir empfehlen in jedem Fall Teppich. Dieser kann zwar schnell schmutzig werden, hat aber im Gegensatz zum Laminatboden den Vorteil, dass Stürze weniger schmerzhaft sind. Der Teppichbelag schluckt zudem Staub und Lärm, dämpft Trittgeräusche und bietet einen weichen Untergrund zum Krabbeln. Den Staub welchen der Teppich aufnimmt, sollten Sie natürlich regelmäßig absaugen.

Ein weicher Korkboden kann auch eine gute Lösung sein. Nachteilig ist der Preis eines Korkbodens und die Anfälligkeit bei kantigen und scharfen Gegenständen. Schnell sind Abdrücke im Korkboden zu sehen. Ein Vorteil ist aber die Reinigung, da Flüssigkeiten oder ähnliches schnell entfernt werden können.

Eine schöne alternative Lösung auf harten Böden sind kleine Teppichinseln und Läufer.

Wände/Decken gestalten

Beim gestalten der Wände im Babyzimmer können Eltern sehr kreativ sein. Die Wände können mit Farben, bunten Tapeten, Bildern oder Wandstickern verziert werden.

Welche Wand- & Deckenfarbe?

Wir empfehlen eine helle Wandfarbe weil sie im Zimmer eine freundliche Atmosphäre schaffen. Die Wandfarbe muss dabei höchsten Ansprüchen genügen und darf auf keinem Fall gesundheitsschädlich sein.

Weil das Kind den Blick meist nach oben richtet, kann die Decke hübsch geschmückt werden. Dafür gibt es Mobile und schöne Deckenbilder. Einige Sachen können Sie auch sehr gut selbst basteln. Wenn sich zum Beispiel das Mobile bewegt, dann folgt das Baby den Objekten. Vielfach wird die Decke auch zum Sternenhimmel.

Kaufempfehlung
Holz Mobile Käferchen

Wickelkommode -Bieco 23-021096 - 3D Holz Mobile Käferchen
Amazon*
Preis: 12,99 EUR
Hersteller:
Lieferbarkeit:
Bewertung:
(4.8 basierend auf778 Kundenrezensionen)

Es werde Licht

In den ersten Monaten ist das Baby meist nur zum Schlafen, Wickeln und Anziehen im Babyzimmer. Da ist der Stellenwert der Beleuchtung noch niedrig. Eine kindgerechte Pendelleuchte reicht vollkommen aus. Optimal ist ein dimmbarer Schalter und ein entsprechend dimmbares Leuchtmittel.

Für die Nacht gibt es so genannte Nachtlichter, welche in die Steckdose gesteckt werden und für ein Lichtquelle sorgen, die den Raum ganz schwach beleuchten.

Bunte Wandlampen mit Kindermotiven runden das Leuchtkonzept ab und haben einen schönen Deko-Effekt.

Kaufempfehlung
Sternenhimmel und Nachtlicht

Wickelkommode -ANSMANN Sternenlicht Marienkäfer LED Sternenhimmel-Projektor Nachtlicht Lampe Einschlafhilfe für Baby/Kinder/Erwachsene
Amazon*
Preis: 18,29 EUR
Hersteller:
Lieferbarkeit:
Bewertung:
(4.4 basierend auf708 Kundenrezensionen)

Kaufempfehlung für Babyzimmer
Ein komplettes Babyzimmer mit Kleiderschrank, Kinderbett, Wickelkommode und Standregal. Die Maße und weitere Infos finden Sie auf der Shopseite des Anbieters.
Wickelkommode -Babyzimmer Wiki eiche Sonoma Weiß
Amazon*
Preis: EUR
Hersteller:
Lieferbarkeit:
Bewertung:
(4.2 basierend auf16 Kundenrezensionen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.